Organspende und Patientenverfügung

RDS
Administrator
Beiträge: 60
Registriert: Di 27. Aug 2019, 17:14

Organspende und Patientenverfügung

Ungelesener Beitrag von RDS » Do 16. Jan 2020, 13:41

Am 16.1.2016 wurde im Bundestag die "Doppelte Widerrspruchsregelung" bei der Organspende debattiert und darüber abgestimmt. Die Mehrheit der Abgeordneten sprach sich gegen eine Regelung aus, dass jeder Bundesbürger ein Organspender sei, es sei denn, er würde dies ablehnen.

In diesem Zusammenhang ist jedoch auch die Frage zu diskutieren, ob die Erklärungen in evtl. vorhandenen Patientenverfügungen mit medizinischen Notwendigkeiten bei einem gleichzeitig vortliegenden Organspendeausweis übereinstimmen.

Dazu haben wir ein entsprechendes Schwerpunktthema vorbereitet:
https://kompetenz.care/beitrag-0035

Antworten